Beethovens Vermächtnis - die Klaviersonate Opus 111 : Dokumentation, Analyse und Deutung dreier Aufnahmen aufbauend auf Analyse und Deutung des Notentexts / Markus Siedenberg.

Av: Siedenberg, Markus [aut]
Language: German Serie: Siedenberg, Markus : Gesammelte Werke: Band 2; Phänomenologie der Musik: Bd 1Publisher: Bochum : Europäischer Universitätsverlag, 2017Copyright date: ©2017Utgåva: [1. Auflage]Beskrivning: 287 sidor musiknoter 22 cm 1 CD-ROMInnehållstyp: text Mediatyp: unmediated Bärartyp: volumeISBN: 9783865152541Annan titel: Beethovens Vermächtnis - Dokumentation, Analyse und Deutung dreier Aufnahmen der Sonate c-Moll op. 111 auf Grundlage einer Analyse und Deutung des Notentexts [Omslagstitel]Ämne(n): Beethoven, Ludwig van, 1770-1827 | Pianosonater | Ljudinspelning | Musikanalys | Musikinterpretation | DokumentationDDK-klassifikation: 786.2183092
Anmärkning:
[Anm: återges här något förkortad] 1.1 Verwendete Abkürzungen. – 1.2 Terminologie. – 1.3. Methodik der Performativinterpretationsanalyse und - deutung. – 1.4 Musiktextanalyse und -deutung. – 1.5 Sekundärliteratur, Rezeptionsgeschichte und -phasen der Sonate Opus 111. – 2.1. Die Analyse und Deutung der performativen Interpretationen - Beethovens eigene Spielweise. – 2.2 Anatol Ugorskis Einspielung der Beethoven-Sonate op. 111 (CD). – 2.3 Dina Ugorskajas Einspielung der Beethoven-Sonate op. 111 (Video). – 2.4 Yeol Eum Sons Einspielung der Beethoven-Sonate op. 111 (Video). 3.Gesamtfazit. – Quellenangaben. – Alphabetisches Quellenverzeichnis. – Anhang (1 Seite, Schaubilder von Raab und Hatten). – CD-ROM mit den Interpretationsnotationen
Anmärkning bestånd: C17.185 Libris-ID: 6k497djz4711rp85Dissertation note: Dissertation Folkwang Universität der Künste, Essen, 2017
List(s) this item appears in: Nyförvärv musiklitteratur april-september 2020
Item type Current location Call number Status Date due Barcode Item holds
Book Musik- och teaterbiblioteket
Plan 5
C17.185 Available 26201863989
Total holds: 0

Dissertation Folkwang Universität der Künste, Essen, 2017

[Anm: återges här något förkortad] 1.1 Verwendete Abkürzungen. – 1.2 Terminologie. – 1.3. Methodik der Performativinterpretationsanalyse und - deutung. – 1.4 Musiktextanalyse und -deutung. – 1.5 Sekundärliteratur, Rezeptionsgeschichte und -phasen der Sonate Opus 111. – 2.1. Die Analyse und Deutung der performativen Interpretationen - Beethovens eigene Spielweise. – 2.2 Anatol Ugorskis Einspielung der Beethoven-Sonate op. 111 (CD). – 2.3 Dina Ugorskajas Einspielung der Beethoven-Sonate op. 111 (Video). – 2.4 Yeol Eum Sons Einspielung der Beethoven-Sonate op. 111 (Video). 3.Gesamtfazit. – Quellenangaben. – Alphabetisches Quellenverzeichnis. – Anhang (1 Seite, Schaubilder von Raab und Hatten). – CD-ROM mit den Interpretationsnotationen

Musik- och teaterbiblioteket
Besöksadress: Torsgatan 19, plan 5, Stockholm
exp@musikverket.se / 08-519 554 12

Öppettider:
tisdag - torsdag 13.00 - 17.00